Erlebnisse

mit Ben als Organisator, Kurs-/Workshopleiter, Moderator oder Trainer

Möglichkeiten

Berner Platte 2020 - Eine Tavolata zu Genuss und Nachhaltigkeit, le beizli

Im Rahmen der Kulinarik-Serie Berner Platte 2020 organisierte Slow Food Bern zusammen mit der KG Gastrokultur GmbH im September 2018 eine Tavolata zu Genuss und Nachhaltigkeit. Dabei servierten sie im Atelier Ubezio in den Liebefelder Vidmarhallen ein vielfältiges Menü aus der le beizli-Küche. Dabei führte Ben Zaugg zusammen mit Nadia Schwestermann durch den Abend. Dabei gaben sie den Teilnehmenden zu den präsentierten Nahrungmitteln und Kreationen viele spannende Informationen mit. Damit Sie zukünftig gutes Essen und feine Getränke noch bewusster geniessen können!



Die Geheimnisse der mediterranen Küche, vom Fass Bern, 2017

Warum erlebt die Nonna ihre Urenkel und Ur-Urenkel?

Im Herbst 2017 tauchten die Teilnehmenden noch tiefer in die Welt der Genusses der mediterranen Küche ein. Ben Zaugg, Genusstrainer, gab Anregungen und Tipps zum bewussten Genuss, um Momente noch intensiver zu erleben. Bewusster Genuss ist eine wichtige Ressource für unsere Gesundheit.



Genuss erleben, Landgasthof Sternen Trub, 2015

Während eines Abends im Lendgasthof Sternen Trub erlebten die Teilnemdenden des Workshops «Genuss erleben», warum bewusster Genuss wichtig für unser Wohlbefinden ist und sie erlebten Ihren Geruchs-und Geschmackssinn von einer neuen Seite. Danach genossen sie ein 4-Gang Menü mit Hintergrundinformationen und Geschichten zu jedem Gang.



Herbstlesung Konolfingen, Pedro Lenz & Patrik Neuhaus 2012 & 2013

Gründung und Organisation Herbstlesung Konolfingen

Hohe Stirnen, Tanze wie ne Schmätterling 2012, Dernière des Programms

Hohe Stirnen, I bi meh aus eine" - die bemerkenswerte Geschichte eines Emmentaler Siedlers, CD- und Buchtaufe im November 2013



«Nun» antwortete der Pelikan bereitwillig, «man begreift es am besten, indem man es macht.»

Lewis Caroll, Alice im Wunderland